Wasserkocher Test – Die 20 besten Wasserkocher Testsieger

In unserem riesigen und extrem ausführlichen Wasserkocher Test stellen wir unsere persönlichen 20 besten Wasserkocher Testsieger im Detail vor und gehen auf alle Stärken und Schwächen ein. Anschließend werden Ihnen die Wasserkocher Tests der Siftung Warentest aus den vergangenen Jahren vorgestellt. Sollten Sie auf ein bestimmtes Material oder eine besondere Funktion Wert legen, so werden Sie bei uns ebenfalls fündig werden. Zunächst einmal präsentieren wir aber die 20 Bestseller, welche von Kunden am häufigsten gekauft werden.

Wasserkocher Bestseller: Diese Modelle werden von Kunden besonders häufig gekauft

Unsere Wasserkocher Testsieger

Unsere Wasserkocher Testsieger zeichnet vor allem ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Darüber hinaus werden diese Geräte dem aktuellen technischen Status Quo und wichtigen Sicherheitsstandards gerecht, sind gut verarbeitet und bieten im Idealfall auch die eine oder andere sehr komfortable Zusatzfunktion, die jedem Küchenfan das Leben leichter gestaltet. Wichtig ist uns außerdem, dass man beim Wasser kochen keine giftigen Schadstoffe mit aufnimmt, weshalb wir ein besonderes Augenmerk auf BPA-freie Materialien legen und diese natürlich in die Bewertung mit einfließen. Trotzdem sollten Sie auch selbst immer die Herstellerangaben prüfen, da sich bei Neuauflagen eines Geräts schon auch einmal die verwendeten Materialien oder die Verarbeitungsqualität ändern kann.

Platz 1: Philips HD9350/90 Wasserkocher im Test

Philips Wasserkocher Test

Den ersten Platz in unserem Wasserkocher Test belegt der Philips HD9350/90. Dieses Modell ist aus diversen Gründen unser persönlicher Wasserkocher Testsieger geworden. Besonders zeichnet ihn aus, dass es ein absoluter Allrounder zu einem guten Preis ist. Das Gerät selbst ist aus Edelstahl gefertigt und besitzt ein Fassungsvermögen von 1,7 Litern. Damit ist es weder zu groß und schwer noch zu klein um gleich mehrere Gäste zu bewirten. Das ist ein Sweet Spot den die meisten Anwender gerne wählen.

Mit 2200 Watt besitzt das Produkt mehr als genug Leistung um diese Menge an Wasser sehr schnell und effizient zu erhitzen ohne dass man zu viel Strom verbraucht, denn glücklicherweise besitzt das Modell auch die Energieeffizienzklasse A+++ was für einen besonders sparsamen Verbrauch steht.

Das elegante aber trotzdem schlichte Design wirkt nicht aufdringlich aber auch nicht billig, obwohl das Gerät nicht gerade besonders teuer ist. Vor allem gibt es dieses immer wieder einmal im Angebot. Offiziell bezahlt man 49,99 Euro per unverbindlich Preisempfehlung, mit etwas Glück kann man den Kocher aber auch hin und wieder für 32 bis 35 Euro ergattern.

Das Produkt besitzt zwar nicht viele Zusatzfunktionen die sich großartig von anderen Modellen unterscheiden, aber das ist hier auch gar nicht das Thema. Wer einen einfachen, soliden, günstigen und gut verarbeiteten Kocher sucht, der wird hier fündig. Die Wasserstandsanzeige ist sehr gut ablesbar und der Deckel lässt sich leicht öffnen. Auch die Reinigung geht sehr einfach und inkompliziert von der Hand. Durch ein Kontrollicht im Schalter sieht man ob das Gerät eingeschaltet ist. Sicherheitsfeatures wie eine automatische Abschaltfunktion oder ein Kalkfilter gehören natürlich mit zum guten Ton.

Alles in Allem in das ein sehr solides Gerät für Einsteiger und Fortgeschrittene, die einfach ein gutes Produkt zu einem guten Preis suchen und dabei keine großen Kompromisse eingehen möchten. Das Gerät gibt es auch in Kombination mit einem Toaster als Set.

Platz 2: Krups BW8018 Smart n´Light im Wasserkocher Test

Krups BW8018 Smart'n Light Elektrischer Wasserkocher Test

Den zweiten Platz in unserem Wasserkocher Test belegt der Krups BW8018 Smart n´ Light, welcher nicht nur durch sein besonders ausgefallenes und extravagantes Design glänzen kann sondern vor allem eine sehr wichtige Funktion besitzt, die viele Konsumenten nicht mehr missen möchten. Es handelt sich nämlich um einen sogenannten Wasserkocher mit Temperatureinstellung. So lässt sich das Wasser auf eine vorher fest eingestellte Temperatur regeln, welche in 5 unterschiedlichen Stufen voreinstellbar ist. Diese sind 40, 70, 80, 90 und 100 Grad. Gerade für Mütter, die Babynahrung zubereiten müssen oder eine bestimmte Temperatur für bestimmte Speisen benötigen ist das ein absoluter Segen.

Das Gerät sieht aber nicht nur toll aus und hat diese Spezialfunktion, es ist auch sehr solide verarbeitet und verfügt über ein fugenfreies Edelstahlgehäuse im Innenraum, was dafür sorgt, dass das Wasser nirgends mit Plastik, BPA oder sonstigen giftigen oder chemischen Stoffen in Berührung kommt und Sie somit sorgenfrei ihr liebstes Heißgetränk genießen können.

Der Preis ist gerade für ein so gut verarbeitetes Produkt mit Extrafunktionen schon bei der unverbindlichen Preisempfehlung von 89,99 Euro wirklich zu verkraften. Klar, man bekommt hier nicht das günstigste Modell auf dem Markt, aber Qualität hat eben auch ihren Preis und es gibt noch wesentlich teurere Modelle am Markt. Wer Glück hat bekommt das Gerät aber auch hin und wieder für 65-70 Euro, und gerade zu diesem Preis ist es ein absolutes Schnäppchen.

Mit 1,7 Litern Volumen wie schon beim Erstplatzierten trifft man einen sehr guten Kompromiss aus Fassungsvermögen und Stromverbrauch. Leider besitzt das Gerät von Krups in Anführungsstrichen „nur“ 1800 Watt, was aber für diese Wassermenge auch mehr als ausreichend ist. Es gibt sogar eine 30 Minuten Warmhaltefunktion, falls man einmal etwas länger sitzen möchte oder etwas dazwischen gekommen ist.

Platz 3: Arendo Elegant Wasserkocher

Arendo Elegant Wasserkocher Test

Auf dem dritten Platz befindet sich bei uns der Arendo Elegant. Dieser Wasserkocher ist ebenfalls ein Modell mit Temperaturwahl und dabei sogar noch äußerst günstig im Vergleich. Rund 55 Euro muss man dafür auf den Tisch legen, was gerade für gut verarbeitete und edel designte Produkte aus Edelstahl mit dieser Sonderfunktion in unseren Augen ein absolutes Schnäppchen darstellt. Zwischen 40 und 100 Grad kann die Temperatur des Wassers in Fünferschritten eingestellt werden und somit ist man sehr flexibel wenn es um die individuelle Einstellung zur Zubereitung von Speisen und Getränken geht.

Der Kocher besitzt ein Fassungsvermögen von 1,5 Litern ist also nur minimal kleiner als die anderen bisher vorgestellten Modelle und bringt dabei 2200 Watt an Leistung mit. Dadurch ist die Wassermenge extrem schnell heiß und man kann sich wieder auf die wichtigen Dinge des Lebens konzentieren.

Das Gerät im sehr edlen Design ist sehr solide verarbeitet und natürlich aus Edelstahl. Es kommt in den unterschiedlichsten Farben daher, von Grau bis Silber, Rot oder Blau ist fast für jeden Geschmack etwas dabei. Gerade beim Design macht der Kocher seinem Namen alle Ehre. Das kommt nämlich sehr elegant daher, aber das können Sie anhand der Bilder wohl am besten selbst beurteilen.

Wer einen extrem gut ausgestatteten Wasserkocher mit wichtigen Zusatzfunktionen, gutem Material und Verarbeitung und einem sehr schönen optischen Erscheinungsbild für einen im Vergleich zur Leistung sehr günstigen Preis sucht, der muss hier einfach zuschlagen.

Platz 4: WMF Bueno Edelstahl Wasserkocher Test

WMF Bueno Wasserkocher Test

Zwar nicht ganz unser Wasserkocher Testsieger und auch knapp die Top 3 verpasst, aber der vierte Platz im Wasserkocher Test ist eine sehr gute Platzierung. Damit hat sich der WMF Bueno sehr weit nach vorne gekämpft und das auch hauptsächlich aufgrund seines sehr guten Preis-/Leistungsverhältnisses.

Auch dieses Modell besteht aus Edelstahl. Damit ist sowohl für eine gute Robustheit als auch eine schöne Optik und vor allem ein besonders pflegeleichtes Material gesorgt. Ob das Design Ihnen persönlich gefällt ist natürlich Geschmacksache und muss jeder für sich selbst entscheiden.

Für knapp 40 Euro bekommt man ein Gerät mit ebenfalls 1,7 Litern Fassungsvolumen und stolzen 2400 Watt Leistung. Damit hat es theoretisch sogar mehr Power als die ersten drei Plätze, doch die Wattanzahl alleine ist natürlich nicht entscheidend. Die Wasserstandsanzeige ist sehr leicht zu erkennen und abzulesen, was insbesondere für ältere Menschen ein großer Vorteil ist. Wer also ein Produkt für die eigenen Eltern oder Großeltern sucht ist hier ebenfalls gut beraten.

Zu den Funktionen zählen unter Anderem ein Trockenlauf- und Überhitzungsschutz, eine Kochstoppautomatik und eine Deckelverriegelung. Auch ein Kalkfilter ist mit dabei. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte aber trotzdem ein Produkt das sehr solide verarbeitet ist und ohne viel Schnickschnack oder besondere Sonderfunktionen haben möchte, der ist mit diesem Modell mit edlem Design und günstigen Preis an der richtigen Adresse. Der kocher lässt sich auch sehr gut einhändig bedienen.